Burgruine Kastelen
Aktuell
Burganlage
Erhaltung
Geschichte
Verein
Anmeldung
Vorstand
Kontakt
Anreise
Führungen
Kastelenbuch
Fotogalerie
Archiv

Anreise per Auto

In Alberswil bestehen hinter dem Schulhaus und beim Museum Burgrain Parkplätze, von wo aus die Wege hinauf zur Burgruine markiert sind.

Beim Hof der Familie Hermann (westlich der Burg gelegen) bestehen KEINE Parkplätze.

Anreise per ÖV

Alberswil ist mit dem öffentlichen Verkehr gut erschlossen. Mit dem Bus von Ettiswil oder Nebikon herkommend, steigt man bei der Haltestelle "Alberswil Dorf" aus. Von dort aus ist der Chastelenweg mit Wegweisern und Informationstafeln ausgeschildert.

Mit dem Bus von Willisau oder Ettiswil herkommend, steigt man bei der Haltestelle "Burgrain" aus. Nach einem kurzen Fussmarsch erreicht man das Museum Burgrain, von wo aus der der Chastelenweg mit Wegweisern und Informationstafeln ausgeschildert ist.

Chastelenweg

Der Chastelenweg ist ab dem Dorf Alberswil und dem Museum Burgrain mit braunen Wegweisern und Informationstafeln auf Betonsockeln ausgeschildert. In rund 30 Minuten erreicht man die Burgruine.

Die Burgruine Kastelen kann auch via Allmendweg und Hübelistrasse und den daran anschliessenden Wanderweg erreicht werden. 

Biker werden gebeten, nicht den Hofvorplatz der Familie Hermann (westlich der Burg gelegen) zu befahren und die Strasse mit der Barriere zu benutzen. 

Die Informationstafel mit Wegweiser im Dorf Alberswil
Vor dem Schloss Castelen zweigt der Chastelenweg nach rechts ab
Auf dem Burghügel beim Unterstand informieren die Tafeln über die Infrastruktur und die Verhaltensregeln
Logo